Nachhaltigkeit liegt in unserer DNA

Die stratum lounge ist Teil der Arbeitsumgebung von stratum, wo es neben Organisationsentwicklungs- und Strategieprozessen tagein und tagaus auch um Projekte zur Unterstützung von Nachhaltigkeitsmaßnahmen in unterschiedlich großen Strukturen geht. Das Thema liegt uns demnach sehr nah und wir tun, was wir eigenständig und mit Partnern tun können, um es zum gelebten Alltag und Ihnen als Gast zur Umgebungsatmosphäre zu gestalten. Als ein Ort der Begegnung vieler Menschen wollen wir durch besondere Aktionen zum Mitmachen anregen und das Thema Nachhaltigkeit wach halten. Eine regelmäßige Gelegenheit dafür sind beispielsweise die oekom-Autorenlesungen.



Jeder Tag ein Baum

Als Partner der ersten klimaneutralen Schule Deutschlands, dem Léon-Foucault-Gymnasium in Hoyerswerda, wollen wir zeigen, dass jeder von uns etwas für ein Wachstum tun kann, das gut fürs Weltklima ist. Für jeden Buchungstag der stratum lounge pflanzen wir einen Baum. Diese Pflanzaktion wird von der Stiftung Wald für Sachsen unterstützt.

Pro Buchungstag spenden wir einen Baum für die Neutralisierung des Klima-Fußabdrucks des Léon-Foucault-Gymnasiums.

 

Aktuell

564 Bäume gepflanzt

7106,4 t/Jahr CO2 neutralisiert

oekom Autoren zu Gast

Fast jeden Monat haben Sie die Möglichkeit, einen interessanten und geistreichen Abend mit uns in der stratum lounge oder vor Ihrem Bildschirm zu Hause zu verbringen. Kostenfrei.

 

In Partnerschaft mit dem oekom verlag, einem inhabergeführten Fachverlag für Ökologie und Nachhaltigkeit, sind regelmäßig Autoren bei uns zu Gast, die ihre Neuerscheinung lesend und diskutierend einem größeren Publikum vorstellen. 

Rot. Gelb. Blau. Ganz einfach.

Es klingt so einfach und ist doch so schwer. Mülltrennung. Um es unseren Gästen zu erleichtern, Papier, Verpackung und Restmüll zu trennen, haben wir in jedem Raum einen praktikablen Mülltrenner aufgestellt, der sowohl anhand der drei Grundfarben als auch durch Textunterstützung deutlich macht, was wohin gehört.