Für dich strecken wir uns bis zur Decke

Sie sollen sich rundum wohlfühlen. Das ist es, was uns antreibt, wenn wir morgens, mittags und abends für das Gelingen Ihrer Veranstaltung planen, organisieren, kommunizieren.

Alles, um Ihnen die Räume als Ihre persönliche und individuelle Umgebung zu überlassen.

 

Ordnung und Sauberkeit werden bei uns groß geschrieben. Deshalb lassen wir für Sie nicht reinigen, sondern haben es uns zur Service-Chefsache gemacht. So wie auch die just-in-time Zubereitung des von unseren Kunden geliebten frischen Obstsalats, der peniblen Überwachung einwandfrei funktionierender Moderations- und Präsentationsmaterialien, der Sorge für Ihr leibliches Wohl, der persönlichen Organisation Ihres außer Haus Mittag- oder Abendessens und natürlich der Hilfe bei ungeplanten oder spontanen Wünschen und Herausforderungen.

 

Und auch wenn wir immer wieder gesagt bekommen, wie angenehm unser Gäste-Kümmer-Faktor ist, so wollen wir uns nicht darauf ausruhen. Wir mögen es, mit Ihren Wünschen und Vorstellungen zu wachsen und das Leben der stratum lounge weiterzuentwickeln. Mit Feedback und Anregungen stoßen Sie deshalb bei uns auf weit geöffnete Ohren. Nutzen Sie das bitte!



"Produktives Arbeiten und leibliches Wohl gehen Dank euch Hand in Hand. Frischer Obstsalat, Kuchen-Aufputscher, geschmackvolle Snacks und der gesunde Flapjack. Haben alles schon probiert und für gut befunden. Weiter so!"


Ihre Decken-Strecker

Lysann Vathke

Organisation ist mir "irgendwie" in die Wiege gelegt. Ich mag es und kann es auch. Nach inzwischen vielen Jahren des stratum lounge Managements würde ich auch behaupten, dass mich kaum ein Kundenwunsch mehr aus der Fassung bringen kann. Probieren Sie es gern aus, ich mag es nämlich, wenn es turbulent zugeht.

Jann Jacobsen

Moin, ich bin Jann mit zwei n. Aufgewachsen auf der Insel Föhr ist mir das Schnacken in die Wiege gelegt. Zumindest wird mir das nachgesagt. Ich mag es zu kommunizieren. In der stratum lounge können Sie sich auf mich verlassen, wenn es um die Bereitstellung und Sauberkeit des Raumes geht. Und außerdem kann ich Sie bestens beraten, wenn es um die geschmackliche Auswahl unseres Getränke- und Verpflegungsangebotes geht.

Richard Häusler

Weil ich damals mit dem Umzug der stratum GmbH in die Alte Pianofabrik den Büroflur nicht mit einem anderen Gewerbe teilen wollte, habe ich kurzerhand entschieden, aus den nebenan liegenden Räumlichkeiten die stratum lounge zu entwickeln. Ich bin verblüfft, wie sehr Gäste diese immer noch mögen. Und damit dies auch weiterhin so bleibt, habe ich mich dem Vertrieb angenommen. Ich will, dass Sie sich wohlfühlen.